"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben.
Wer andere glücklich macht, wird glücklich."
André Gide



Ich bin 

  • Manuela Herzog
  • Jahrgang 1961
  • Mutter von zwei wunderbaren, erwachsenen Söhnen
  • in einer bereichernden Partnerschaft
  • kreativ
  • wissbegierig
  • fröhlich - ernst
  • flexibel - stabil
  • spirituell  

Ich liebe 

  • meine Familie und Heimat
  • meine Arbeit und Freizeit
  • das Wasser und die Berge
  • Spaziergänge mit meiner Hündin
  • vegetarisches und veganes Essen
  • meine Bücher
  • Acrylmalen
  • alles, was glitzert

   

Meine Ideologie:

 

Die folgenden Gedanken von ALBERT EINSTEIN (1879-1955), Schöpfer der Relativitätstheorie, Nobelpreis für Physik (1921), zuletzt Professor an der Universität Princeton, haben mich nachhaltig beeindruckt und geprägt:

 

„Das tiefste und erhabenste Gefühl, dessen wir fähig sind, ist das Erlebnis des Mystischen. Mystik ist die Lehre von Weltengeheimnissen. Durch Versenkung wird das unmittelbare Gotteserlebnis gesucht. Aus ihm allein keimt wahre Wissenschaft. Wem dieses Gefühl fremd ist, wer sich nicht mehr wundern und verlieren kann, der ist seelisch bereits tot. Meine Religion besteht in der demütigen Anbetung eines unendlichen geistigen Wesens höherer Natur, das sich selbst in den kleinsten Einzelheiten kundgibt, die wir mit unseren schwachen und unzulänglichen Sinnen wahrzunehmen vermögen. Diese tiefe gefühlsmäßige Überzeugung von der Existenz einer höheren Denkkraft, die sich im unerforschten Weltall manifestiert, bildet den Inhalt meiner Gottesvorstellung.“